Der Verein

Der Verein Billard Bianco Dieburg e.V. verfolgt das Ziel Billard als Breitensport zu fördern und hierbei den sportlichen Erfolg und das Vereinsleben zu kombinieren.

Hierzu bietet Billard Bianco seinen Mitgliedern folgende Vorteile:

- das bestmögliche Spielmaterial zur Ausübung des Billardsports

- angeleitetes Training durch ausgebildete Übungsleiter und Trainer

- kostenfreie Trainings- und Spielmöglichkeiten (bis zu 44 h pro Woche)

- Teilnahme an Einzel- und Mannschaftswettkämpfen

- gemeinsame Vereinsaktivitäten (z.B. durch Feste, Ausflüge, Turniere)

Billard Bianco wurde im Jahr 1992 gegründet. Die damaligen Billardvereine PBC Dieburg (Gründungsjahr 1991) und Billard Bianco Babenhausen (Gründungsjahr 1990) fusionierten. Im Jahr 1995 fand eine weitere Fusion mit dem Billardverein Magic Queue Dieburg statt.

Der sportliche Erfolg des Vereins zeigt sich durch die Vertretung in allen hessischen Ligen (Kreisliga bis zur Oberliga) und diversen Einzelerfolgen der Mitglieder bei Hessen und Deutschen Meisterschaften aus.


Satzung des Billard Bianco Dieburg e.V.

Satzung_BillardBianco_1995.pdf

aktuelle Satzung